Beauty und Lifestyle by Jasmin

Freitag, 23.Dezember.2016

Lebkuchencupcakes mit Kakaopuder-
zuckerfrosting


Hallo ihr Lieben,

dank brandnooz durfte ich am Sweet Family Kakao-Puderzucker Produkttest teilnehmen.

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit erhielt ich das Paket mit sechs Packungen des schokoladigen Puderzuckers.

Da erste woran ich dachte, als ich das Paket auspackte, war ein schokoladiges Cupcake-Frosting. Da ich sowieso vor hatte zu Weihnachten Lebkuchencupcakes zu backen, kam mir das Paket also gerade recht.

Der Puderzucker lässt sich wirklich super einfach anwenden. Ich habe ihn nicht nur im Frosting sondern auch im Teig verwendet.
Für 12 Lebkuchencupcakes brauchst Du:

 

Für den Teig:

120 gr. weiche Butter
100 gr. Kakao Puderzucker
20 gr. Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 Eier
250 gr. Mehr
1 TL Backpulver
1EL Lebkuchengewürz
100 ml Milch

 

Für das Frosting:

400 g Kakaopuderzucker
250 g Butter

 

Backofen auf 180° Umluft vorheizen.

Als erstes werden mit einem Teigspatel die Butter mit dem Kakaopuderzucker, dem Zucker und dem Vanillezucker cremig gerührt. Dann werden die Eier nach und nach hinzugefügt und mit dem Handmixer auf kleiner Stufe cremig aufgeschlagen.

Das Mehl wird mit dem Backpulver und dem Lebkuchengewürz vermischt und mit dem Teigspatel unter die Eimasse gehoben. Zum Schluss die Milch zugeben und nochmals verrühren.

Eine Muffinbackform mit Papierbackförmchen auslegen und den Teig hineinfüllen.
Im vorgeheizten Backofen 20 Minuten backen. Am Besten immer den Holzstäbchentest machen um zu schauen ob der Teig fertig ist.
Die Muffins abkühlen lassen, dann kann das Frosting zubereitet werden.

Dazu einfach mit dem Teigspatel die weiche Butter und den Kakao Puderzucker verrühren. Wenn der Puderzucker eingerührt ist, zwei Minuten auf kleiner Stufe mit dem Handmixer rühren.

Das Frosting erst mit einem Messer auf die Muffins streichen, so dass das Förmchen oben ausgefüllt ist, und man den Muffin nicht mehr sieht. Dann das Frosting in einen Spritzbeutel füllen und auf die Muffins spritzen.

Fertig sind die leckeren Lebkuchencupcakes. <3

Die Dekore habe ich übrigens bei Penny gekauft. Ich fand die einfach super süß. 🙂

Was haltet ihr von dem neuen Sweet Family-Produkt? Habt ihr es vielleicht auch selbst schon getestet?
Unter dem Hashtag #sweetfamilymoments könnt ihr euch übrigens einige Bilder auf Instagram und Twitter anschauen und euch noch mehr Inspiration holen. 🙂

Kommentar schreiben

Kommentar