Beauty | DM Drogeriemarkt | Garnier | Haarpflege | Haarspülung | Review | Rossmann

[Review] Garnier Fructis Papaya Hair Food

Mai 29, 2018

Hallo ihr Lieben,

vor Kurzem habe ich die neuen Hair Food Masken von Garnier in den Rossmann-Regalen gesichtet und mir eine mitgenommen. Die Maske gibt es zur Zeit in drei Variationen ‚Pflegendes Banana Hair Food‘, ‚Reparierendes Papaya Hair Food‘ und ‚Farberweckendes Goji Hair Food‘. Die Maske enthält 390 ml und kostet 5,99 €.

Kaufgrund für mich waren die Inhaltsstoffe, diese haben mich wirklich sehr überrascht, vor allem, da es sich um ein Garnier-Produkt handelt. Normalerweise meide ich die Marke, aufgrund der Incis, aber da hat sich wohl ganz schön was getan. Die Maske besteht zu 98 aus Inhaltsstoffen natürlichen Ursprungs. Sie sagt Nein zu Silikonen, Parabenen und künstlichen Farbstoffen, ist vegan, zu 96 % biologisch abbaubar, dermatologisch getestet und enthält pflanzliche Öle.

Bei dem Hair Food handelt es sich um 3 in 1 Produkte. Man kann sie als Spülung verwenden, als Maske oder auch als Leave-in Pflege.

Das Hair Food duftet intensiv nach Papaya. Ich finde, den Duft muss man schon mögen, allerdings bleibt er nicht im Haar.

Wer mir schon länger folgt, weiß evtl., dass ich eher trockenes und strapaziertes Haar habe, welches durch ständiges Färben und Föhnen ganz schön was mitmachen muss. Da tut so eine extra Portion Pflege ab und an richtig gut. Ich verwende das Hair Food ein Mal in der Woche als Maske. Dazu massiere ich es in die nassen Längen und spitzen ein und lasse es 3 Minuten einwirken. Danach gründlich ausspülen, dabei spürt man schon gut, wie schön gepflegt das Haar durch die Maske wird. Nach dem Föhnen ist mein Haar wunderschön weich und gepflegt. Ich habe bereits nach der ersten Anwendung gemerkt, wie gut das meinem Haar getan hat. Alle zwei Tage verwende ich das Hair Food als Spülung, auch hier massiere ich es in die Längen und Spitzen ein, kurz einwirken lassen und dann wieder gründlich ausspülen. Der Pflegeeffekt ist wirklich toll. meine Haare sehen nach dauerhafter Anwendung nicht mehr so trocken aus und sind schön glatt und weich geworden, außerdem glänzen sie wieder richtig schön.

Als Leave-In Pflege gebe ich es nur in die Spitzen, da es mir für die Längen doch zu viel wäre, da ich eher dünnes Haar habe, welches dadurch dann noch feiner aussieht und das möchte ich nicht. Das Hair Food versorgt meine Spitzen sehr gut mir Feuchtigkeit und lässt sie nicht mehr so trocken aussehen. Es macht sie schön weich und geschmeidig.

Ich bin begeistert von dem neuen Garnier-Produkt. Man merkt meinem Haar das Hair Food richtig an. Es sieht endlich wieder schön weich und geschmeidig aus und fühlt sich auch so an. Meine Haare sind sehr schön mit Feuchtigkeit versorgt und haben wieder einen gesunden Glanz. Toll finde ich auch, dass man hier gleich drei Produkte in einem hat. So braucht man nicht zig verschiedene Flaschen im Bad stehen haben. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist top und ich kann euch das reparierende Papaya Hair Food nur empfehlen.

Habt ihr die neuen Hair Foods von Garnier auch schon entdeckt und evtl. eins mitgenommen oder vielleicht auch schon getestet? Schreibt es mir gerne in die Kommentare. Ich werde als Nächstes auf jeden Fall noch das Pflegende Banana Hair Food testen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.