Beauty und Lifestyle by Jasmin

Mittwoch, 06.September.2017

Review Essence Ultra Last Instant Colour Lipsticks


Hallo ihr Lieben,

auf Instagram hatte ich euch ja schon verraten, dass vor kurzem einige Neuheiten aus dem Essence-Sortiment bei mir einziehen durften. Natürlich werde ich euch diese alle der Reihe nach auf dem Blog vorstellen. Den Anfang machen heute vier ,von insgesamt 20, Nuancen der neuen Ultra Last Instant Colour Lipsticks. Ich muss ja sagen, dass ich ganz schön überrascht war, als ich sah, dass die Long Lasting Lipsticks ausgelistet werden, dann sah ich natürlich die Mitteilung zu den Neuzugängen und dachte, ah okay doch nicht aussortiert, sondern nur neue Form,neuer Name und evtl. auch eine neue Formulierung? Da war ich schon sehr gespannt auf die neuen Teile. Ich werde sie also auch ein wenig mit den Vorgängern vergleichen.

Die Katschen waren im Kauf inbegriffen. 😉 Die Hülse der neuen Lippenstifte sieht genauso aus wie die der Vorgänger, optisch kann man hier keinen Unterschied feststellen. Bekommt man sie dann aber in die Hände, wirken sie um einiges billiger. Sie liegen mir etwas zu leicht in der Hand und fühlen sich nach billigem Plastik an. Außerdem sind sie etwas locker verarbeitet. Der Deckel lässt sich einfach rundherum drehen, obwohl der Lippenstift fest verschlossen ist, finde ich sehr gewöhnungsbedürftig. Auch beim Herausdrehen des Lippenstiftes macht sich die lockere Verarbeitung bemerkbar. Natürlich kosten die Lippenstifte aber auch nur 2,25 €, da kann man ja keine super hochwertige Verpackung erwarten, allerdings hatte sich ‚Eternal Beauty‘ dann plötzlich drei geteilt, als ich ihn öffnen wollte, ohne dass ich da irgendwie mit Gewalt ran gegangen wäre oder so. Er ließ sich dann aber ganz normal wieder zusammen stecken. Beweisfoto findet ihr am Ende. 😉

Ausgesucht habe ich mir übrigens die Nuancen ’16 Fancy Blush‘, ’07 Undress My Lips‘, ’08 Eternal Beauty‘ und ’05 So Un-Grey-Tful‘. Von oben nach unten. Die Lippenstifte duften ganz neutral. Die Pigmentierung der Lippenstifte ist wirklich gut und bis auf So Un-Grey-Tful decken sie in einem Zug. Der Auftrag gestaltet sich sehr einfach und die Lippenstifte fühlen sich schön cremig auf den Lippen an, ohne rutschig zu sein. So hab ich das gern. DIe Lipsticks habe ein leicht glänzendes Finish, welches ich sehr gerne mag.

So Un-Grey-Tfu zickt in der Lippenmitte etwas rum und wird fleckig. Dies kann man auf dem Tragebild sehr gut erkennen. Sehr schade, denn ich finde die Farbe wirklich hübsch und für ein günstiges Drogerieprodukt eher außergewöhnlich.

Vom Halt der Neuheiten war ich wirklich überrascht, sie stehen ca. 2 Stunden durch und hinterlassen einen leichten Stain auf den Lippen. Eine Mahlzeit überstehen sie aber definitiv nicht.

’16 Fancy Blush‘ – Eine Farbe die ich wirklich sehr gerne mag. Ein wunderschönes dezentes Rot für den Alltag.

’07 Undress My Lips‘ – Mein absoluter Liebling. <3 Ein schönes herbstliches Braun.

’08 Eternal Beauty‘ – Ein sehr dezentes Rosa und eine tolle My Lips but better Farbe.

’05 So Un-Grey-Tful‘ – Die Farbe die ich eigentlich am coolsten fand, leider wird sie sehr fleckig in der Lippenmitte. Sehr schade. 🙁

Alles in einem finde ich die Lippenstifte aber sehr gelungen. Bei dem Preis kann man wirklich nicht viel falsch machen. Abgesehen von der Lippenstifthülse und natürlich der Optik konnte ich keinen großen Unterschied zu den Vorgängern entdecken. Wer von diesen begeistert war, wird es denke ich auch von den Nachfolgern sein. Die Deckkraft und Pigmentierung ist super.  Allerdings habe ich mir auch eher hellere Alltagsnuancen ausgesucht. Ich denke je dunkler die Nuancen werden, desto schlechter wird auch die Deckkraft. Bei der lieben Miss Xtravaganz könnt ihr euch auch noch einige andere Nuancen aus der Range anschauen.

Eternal Beauty nachdem er sich drei geteilt hat

Kommentar schreiben

Kommentar