Beauty und Lifestyle by Jasmin

Donnerstag, 30.November.2017

[Review] Essence Made To Sparkle Velvet Matallic Liquid Lipsticks


Hey ihr Lieben,

essence feiert weiterhin 15. Geburtstag und bringt in diesem Zuge eine weitere Trend Edition in die Läden. Mit den Produkten der  Made to Sparkle TE lässt sich ein Party-Make-up Look mit Glam-Faktor ins Gesicht zaubern. Passt doch auch perfekt zu Weihnachten und Silvester oder?

Die TE steht jetzt schon länger in den Läden und erfreut sich scheinbar an großer Beliebtheit. In meiner Umgebung waren alle Displays fast leer geräumt. Glücklicherweise konnte ich aber die zwei metallischen Lippenstifte noch ergattern.

Ihr wisst ja, zu metallischen Lippenstiften sag ich niemals Nein, auch wenn ich schon zu Genüge davon zu Hause liegen habe. 😉

 

 

Die Liquid Lipsticks kosten je 2,79 €, beinhalten 8ml und sind 12 Monate haltbar. Zwei hübsche Nuancen findet ihr in der Trend Edition. ’01 Star of the Party‘ und ’02 Get some Sparkle on‘. Die Lipsticks kommen in einer schwarzen Kunststoff-Hülse mit goldener Schrift und Diamanten darauf. Den roten Klebi auf ‚Get some sparle on‘, finde ich etwas irritierend. Ich dachte erst, es wäre ein roter metallischer Lippenstift, ist aber ein dunkles Braun. Aber zum Glück gibt im Display der TE Tester, so kommt es nicht zu bösen Überraschungen.

 

 

Aufgetragen werden die Liquid Lipsticks mit einem abgeschrägten Filzapplikator. Dies gelingt sehr einfach und präzise. Die Lipsticks decken bei mir in einer Schicht. Die Pigmentierung und Farbabgabe ist hier wirklich sehr gelungen. Bei beiden Nuancen gelingt ein schönes gleichmäßiges Ergebnis ohne Flecken oder Streifen. Das Finish ist wie versprochen matt-metallisch. Auch an der Haltbarkeit gibt es bei den Lipsticks nichts zu bemängeln. Sie halten gute 6 Stunden durch, ohne zu verwischen. Sie färben nicht an Gläsern ab und überstehen auch eine Mahlzeit problemlos. Das Tragegefühl finde ich persönlich schon etwas trocken, allerdings nicht zu unangenehm. Sie sind auf jeden Fall spürbar und definitiv nichts für trockene Lippen. Übrigens duften die Zwei genau wie die ‚Matt Matt Matt Liquid Lipsticks‘ von essence. Dieser komische süße Duft. Ich weiß nicht, wie ich ihn beschreiben soll, aber ich mag ihn auf jeden Fall nicht. Er bleibt aber zum Glück nicht bestehen, sondern verfliegt auf den Lippen.

 

 

’01 Star of the Party‘ wird von essence als ein metallisches Roségold beschrieben. Im Swatch fand ich ihn mehr Gold als Rosé, aber auf den Lippen bekommt er dann tatsächlich einen leichten Rosé-Touch.

 

 

’02 Get some Sparkle on‘ ist ein schönes dunkles metallisches Braun. Solche Nuancen mag ich wirklich sehr gerne. Besonders in der kalten Jahreszeit.

 

Ich finde die Velvet Metallic Liquid Lipsticks wirklich sehr gelungen. Bei einem Preis von 2,79 € kann man hier wirklich nicht viel falsch machen. Sehr schade, dass sie limitiert sind. zu weiteren Farben würde ich auch nicht Nein sagen. 😉
Habt ihr euch auch etwas aus der TE mitgenommen? Ich hätte ja gerne noch die Lidschattenpalette gehabt. Swatches und eine kurze Review zu dieser findet ihr bei der lieben AnnLee. Und die liebe Cristina hat die Highlighting Glow Drops und das Surpise Bag unter die Lupe genommen. Falls euch interessiert welche Produkte sonst in der TE zu finden sind, schaut einfach bei Schessy vorbei. Sie hat eine tolle Preview zusammengestellt.

Danke fürs Vorbeischauen. <3

Eure

Jasmin

Kommentar schreiben

Kommentar

Hey,

der rote Aufkleber hat mich auch zuerst total verwirrt. Keine Ahnung, warum sie das so gemacht haben. Ansonsten sind die beiden Liquid Lipsticks absolut top für den Preis. =) Mein Favorit ist ‚Get Some Sparkle On‘.

Wie immer ein sehr schöner Beitrag von dir!

Liebe Grüße,
Jenny
http://www.rockerbella.de