Beauty | essence | Lidschattenpalette | Limited Edition | Lippenstifte | Metallic Lips | Review | Rossmann | Swatches | Tragebilder | Trend Edition

[REVIEW] Essence Adventure Awaits – Get Sunkissed Trend Edition

Mai 3, 2018

Hey ihr Lieben,

nach wirklich sehr sehr langer zeit hat mich mal wieder eine Trend Edition von Essence angelacht. Das Packaging der Adventure Awaits – Get Sunkissed TE ist einfach so hübsch, dass ich einige Produkte mitnehmen musste, aber natürlich konnten sie mich auch beim Swatchen überzeugen. 😉

Insgesamt bietet die Trend Edition drei Lippenstifte, wovon einer ein mattes Finish hat und knallorange ist. Den hätte ich auch gerne gehabt, aber in unserem Dm gab es nur das kleine Display, mit zwei Lippenstiften. Also habe ich mir halt die zwei hübschen metallischen Lipsticks mitgenommen. Die Metallic Lipsticks kosten je 2,49 € und kommen in einer goldenen Hülse aus Kunststoff daher. Die Deckel der Lippenstifte offenbaren schon die Farbe, die sich darunter verbirgt. Durch die goldenen Lettern und den hübschen Ornamenten lässt das Packaging  natürlich wieder Verpackungsherzen höher schlagen. Ein Träumchen. <3

Wie bei essence üblich haben die Lipsticks auch süße Namen verpasst bekommen. ’01 Kisses from the Orient‘ und ’02 Kisses from Asia‘.

‚Kisses from the Orient‘ ist der hübsche beerige Ton und ‚Kisses from Asia‘ das hübsche Pink. Beide Lippenstifte enthalten goldene Glitzerpartikel. Sie lassen sich einfach und präzise auftragen. Die beerige Nuance ist etwas cremiger als das Pink, daher aber leider auch etwas rutschiger auf den Lippen, er landet also leicht auf den Zähnen. Die Lippen noch mal auf ein Kosmetiktuch pressen ist für mich hier ein Muss. Auch der Halt ist bei ‚Kisses from the Orient‘ nicht so gut und er bleibt sehr sichtbar auf Tassen und Gläsern hängen. Nach einer Mahlzeit ist er komplett weg, sonst hält er ca eine Stunde durch. ‚Kisses from Asia‘ macht sich da schon um einiges besser. Er ist etwas trockener und fühlt sich sehr angenehm auf den Lippen an, rutscht nicht und bleibt an Ort und Stelle. Auch das Pink bleibt an Gläsern hängen und ist nach einer Mahlzeit verschwunden, ohne Essen und Trinken übersteht er ca. 2 Stunden. Von den Farben her, finde ich die Lippenstifte wirklich wunderschön. Die goldenen Glitzerpartikel lassen sie wunderschön golden schimmern. Den Effekt mag ich wirklich super gerne. Die Glitzerpartikel spürt man aber auch leicht auf den Lippen. mich persönlich stört das nicht, aber für Menschen, die das nicht mögen, sind die Lippenstifte wohl eher nichts. Der Halt könnte besser sein, aber ich finde einfach bei einem Preis von 2,49 € kann man echt nicht viel meckern. 😉

Die Bronzing Eye Shadow Palette bietet sechs auf einander abgestimmte Bronzing-Farben mit metallischem Effekt. Die Palette kostet 4,49 €. Mein persönliches Highlight der Trend Edition ist definitiv die Lidschattenpalette. Ich habe wirklich schon ewig keine Drogerie-Lidschatten mehr gekauft. Irgendwie machen diese mich nicht mehr glücklich oder es war eher immer so ein ‚Beim Swatchen Hui, beim Schminken Pfui‘. 😀 Dennoch hat die Bronzing Eye Shadow Palette, es beim Swatchen geschafft mich zu überzeugen und landete in meinem Körbchen. Zugegeben, hier hat das Packaging natürlich auch mal wieder eine Rolle gespielt. Also blieb nur noch zu hoffen, dass sie sich auch auf dem Auge gut macht.

Was natürlich als Erstes auffällt, dass die Palette keine matten Nuancen enthält. Hier muss man also definitiv mit einer zweiten Palette nachhelfen, wenn man keinen komplett schimmernden Look schminken möchte. Die enthaltenen Farben finde ich wirklich hübsch und schön aufeinander abgestimmt. Aber alleine kann man sie definitiv nicht verwenden. Die Lidschatten sind sehr gut pigmentiert und haben eine tolle Farbabgabe und Intensität, die auch auf dem Auge erhalten bleibt. Die Lidschatten krümeln und stauben nicht und halten mit einer Eyeshadow Base drunter den ganzen Tag. Ich verwende die Palette momentan super gerne und finde sie mit einer zweiten Palette ergänzt, sehr schön für den Alltag.

Natürlich enthält die Trend Edition mal wieder zwei tolle Jumbo Bronzer. Ich habe mich für den dunkleren der Beiden ’01 my happy place‘ entschieden. Der Bronzer kostet 4.29 € und ist mit 20g mal wieder riesig geraten. Die Prägung mit den ethnischen Mustern ist natürlich super cool und hat mich sofort angesprochen.

Der Bronzer enthält zarte goldene Schimmerpartikel die im Sonnenlicht schön zur Geltung kommen. Er ist schon eher orangestichig, aber nicht zu sehr und zaubert eine schöne natürlich wirkende Wärme ins Gesicht. Er lässt sich sehr gut verblenden, ohne fleckig zu werden und lässt sich auch sehr schön aufbauen.

Hier habe ich euch einmal den dunklen Teil, den hellen Teil und natürlich beide vermischt geswatcht:

Natürlich habe ich euch auch noch mal zwei Looks geschminkt. 🙂

Für den ersten Look habe ich ausschließlich die Bronzing Eye Shadow Palette genutzt und zu den kühlen Farben gegriffen. Aber nur schimmernd ist dann doch nicht so meins. Außerdem trage ich hier den Metallic Lipstick in ’01 Kisses from the orient‘.

Für diesen Look habe ich in der Lidfalte noch die matten Nuancen aus der ‚I think I love you‘ Palette von Colourpop hinzugezogen und zu den warmen Farben der Bronzing Eye Palette gegriffen. Der Look gefällt mir um einiges besser. Auf den Lippen natürlich ’02 Kisses from Asia‘.

Insgesamt gefallen mir die Produkte, die ich mir aus der Adventure awaits – Get Sunkissed Trend Edition von Essence ausgesucht habe sehr gut. Lediglich der Lippenstift ‚Kisses from the Orient‘ konnte mich nicht voll und ganz überzeugen. Ansonsten finde ich die Produkte wirklich sehr gelungen und das Preis- Leistungsverhältnis ist natürlich top.

Habt ihr die TE auch schon entdeckt und euch etwas mitgenommen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.