Beauty und Lifestyle by Jasmin

Dienstag, 26.September.2017

[Review] Pupa Milano Mascara Vamp! Extreme + I’m Matt Lip Fluid


PR-Samples [Produktsponsoring aus dem Blogger Club]

Hey ihr Lieben,

endlich komme ich mal wieder dazu auf meinem Blog zu schreiben. Meine Erkältung habe ich überstanden, so kann ich euch heute die Pupa Milano Produkte vorstellen, die ich vom Blogger Club zugeschickt bekommen habe. Die Marke hat mir ja absolut gar nichts gesagt, daher war ich sehr neugierig auf die Produkte. Pupa Milano ist im Online-Shop der Marke oder in führenden Parfümerien und Kosmetikinstituten erhältlich.

 

Ausgesucht habe ich mir die Mascara Vamp! Extreme und das I’m Matt Lip Fluid.
Die Mascara gibt es in sechs verschiedenen Farben. Die Farbe konnte ich mir nicht aussuchen, und war froh, dass ich das klassische Schwarz zugeschickt bekommen habe. Es gibt noch zwei Blautöne , zwei Brauntöne sowie ein Lila und ein Grün. Mit bunten Mascaras kann ich dann doch nicht so viel anfangen. Kostenpunkt der Mascara liegt bei 17,00 €.

Das sagt Pupa Milano:

Durch die exklusive Wirkstoff-Formulierung werden die Wimpern perfekt ummantelt und erhalten mehr Fülle und Volumen. Das spezielle Bürstchen umhüllt jede Wimper mit Farbe, trennt und gibt fantastischen Schwung.

MASCARA VAMP! EXTRÈME zeichnet sich neben seinen pflegenden und verlängernden Eigenschaften auch durch seine außerordentliche Farbdichte und die anhaltende Haftung aus.

 

 

Die Mascara besitzt ein Gummibürstchen mit kurzen Gummizacken. Solche Bürsten mag ich eigentlich gar nicht, da ich damit nicht so gut zurechtkomme, aber das ist ja immer Gewohnheitssache.
Ich habe die Mascara wie immer vom Ansatz bis in die Spitzen mit Zick-Zack Bewegungen aufgetragen und konnte alle Wimpern problemlos erwischen. Die Wimpern werden mit einem intensiven Schwarz umhüllt und bekommen durch die Mascara ordentlich Schwung, wie man gut auf den Bildern erkennen kann. Leider finde ich, gibt sie nicht genug Volumen. Da gibt es einfach bessere, im günstigeren Preis-Segment. Außerdem finde ich, dass sie die Wimpern doch sehr verklebt, da bin ich aber auch extrem pingelig, muss ich sagen. Bei der Pupa Milano Mascara habe ich meine Wimpern immer noch einmal mit einem Bürstchen durchgekämmt. Schichten fällt daher leider auch aus, da das Verkleben dadurch noch schlimmer wird. Auf dem Bild unten, hatte ich sie noch nicht durchgekämmt. Zudem ist die Mascara leider nicht smudgeproof. Abends hatte ich unter den Augen schwarze Stellen. Krümeln tut sie allerdings nicht. Entfernen ließ sie sich problemlos, mit einem ölhaltigen Makeup-Entferner.

 

 

Auf das Im Matt Lip Fluid war ich ganz besonders gespannt. Wer mir schon länger folgt, weiß dass ich matte Lippenstifte liebe und gerne neue Marken ausprobiere. Die Range umfasst 20 verschieden Farben. Auch hier konnte ich mir diese nicht aussuchen und bekam ein knalliges Magenta-Pink zugeschickt. Eigentlich so gar nicht meine Farbe, aber ich muss echt sagen, dass ich mich mit dieser doch anfreunden konnte.  Kostenpunkt liegt hier bei 16,40 €.

Das sagt Pupa Milano:

Matte Farbe mit langer Haftung – kein Problem mehr mit den neuen I´m Matt Lip Fluid von PUPA/Milano.

12 faszinierende Farben für ein lang haftendes, mattes Finish. Kein Verschmieren, kein Austrocknen. Lippen wie Samt – Du wirst gar nicht merken, dass Du einen Lippenfluid trägst!

Dermatologisch getestet.

 

 

Ein echter Blickfang oder? Das Lip Fluid kommt mit einem leicht abgeschrägten Applikator daher. Mit diesem gelingt der Auftrag sehr einfach und präzise. Das Fluid deckt in zwei Schichten und trocknet komplett matt an. Dabei ist es keinesfalls austrocknend und betont keine Fältchen. Es läuft nicht aus und bleibt an Ort und Stelle. Das Tragegefühl ist sehr leicht und angenehm. Das Produkt ist kaum spürbar auf den Lippen. Leider muss ich aber Abzüge machen, was den Halt betrifft, denn das Fluid schafft gerade mal 1-2 Stunden. In der Lippenmitte verblasst es dann komplett und sieht nicht mehr schön aus. Für einen Preis von 16 € hätte ich doch mehr erwartet. Denn auch hier gibt es günstigere Alternativen, die einfach mehr schaffen.Sehr schade, denn die Farbe finde ich doch sehr außergewöhnlich und schön. Übrigens duftet das Lip Fluid ganz furchtbar nach Seife. Der Duft verfliegt zwar nach einer Weile, ist aber doch sehr gewöhnungsbedürftig.

 

 

Sowohl die Mascara als auch das Lip Fluid wären für mich keine Produkte, die ich mir noch einmal kaufen würde. Das Preis-Leistungsverhältnis ist für mich persönlich hier einfach nicht gegeben.  Es gibt zu viele bessere und dazu auch noch günstigere Alternativen, zu denen ich dann doch lieber greife.

Was haltet ihr von den Produkten? Kennt ihr die Marke Pupa Milano?

Kommentar schreiben

Kommentar

Huhu Liebes,
danke für’s vorstellen! Die Marke Pupa Milano kannte ich vorher noch gar nicht, würde mir persönlich von den Produkten jetzt leider auch nicht zusagen 🙁 Aber interessant was es so für Marken gibt.

Liebe Grüße
Elli

http://www.elliberry.blogspot.de