Beauty und Lifestyle by Jasmin

Dienstag, 29.August.2017

Review – Maybelline Super Stay Matte Ink Lipstick


Hallo ihr Lieben,

eigentlich wollte ich mir ja wirklich keinen von den Super StayMatte Ink Lipsticks von Maybelline kaufen. Im Dm lief ich ein paar Mal an dem Aufsteller vorbei, schielte gelegentlich rüber, dachte mir aber immer wieder, dass ich die Farben ja nicht brauche und die, die mich interessiert hätte, war sowieso immer vergriffen. Tja, dann kam mein Instagram-Feed und hielt mir ständig diese hübschen neuen Lipsticks, die ja einfach alles überstehen sollen, vor die Nase. Dann fragte mich auch noch eine ganz liebe Followerin, ob ich nicht mal Lust hätte die Lipsticks zu testen und meine Meinung dazu zu sagen, wie hätte ich da nein sagen sollen? Der Tropfen, der das Fass dann zum Überlaufen brachte, war die Mail von Rossmann, die 30 % auf Lippenstifte verkündete. Da war es dann natürlich ganz um mich geschehen und ich stiefelte los und kaufte mir endlich diese neuen Lippenstifte.

 

 

Die Verpackung der Lippenstifte finde ich wirklich sehr gelungen. Sie ist sehr schlicht und einfach gehalten und wirkt dadurch sehr edel und hochwertig. An der Farbe der Hülse sieht man gleich, welche Lippenstiftfarbe sich darin befindet. An der Oberseite des Deckels findet ihr die Farbnummer und den Namen. Der Schriftzug auf dem Deckel ist typisch für die Super Stay Reihe von Maybelline und hat auf jeden Fall Wiedererkennungswert.

 

 

Entschieden habe ich mich übrigens für die Nuancen ’15 Lover‘ ’20 Pioneer‘ und die ’50 Voyager‘. Insgesamt gibt es bei uns 9 Nuancen. Wobei das immer von der Thekengröße in den jeweiligen Filialen abhängig ist. In der kleinen Theke findet ihr nur 5 Nuancen und in den großen dann alle 9. Ich muss allerdings sagen, dass ich nicht weiß, was ich von der Farbauswahl halten soll. Irgendwie fehlt mir da was. Die Farben gehen doch sehr ins Rosa und Lila. Ich hätte mir evtl. mehr bräunliche und wärmere Töne gewünscht. Aber was noch nicht ist, kann ja noch werden. 😉

 

 

Die Matte Inks besitzen den gleichen Applikator, den ich an den Vivid Hot Lacquer von Maybelline liebe, darüber habe ich mich riesig gefreut. Dieser Applikator ist einfach genial. Ich glaube, ich habe mich wirklich noch nie so über einen Applikator gefreut. Er besitzt nämlich so eine kleine Mulde in der Mitte in dem sich das Produkt ‚ansammelt‘. So befindet sich genau die richtige Menge an dem Applikator, um die Lippen in einem Zug anzupinseln. Ich liebe ihn und vermisse ihn an den Vivid Matte Liquid Lipsticks. Das muss dringend geändert werden. Aber um die geht es ja jetzt nicht. 😉

 

Von oben nach unten :‘

15 Lover‘ ’20 Pioneer‘  ’50 Voyager‘

Die Pigmentierung und Farbabgabe der Lipsticks ist tadellos. Sie lassen sich sehr schön gleichmäßig und deckend auftragen. Dabei duften sie ganz leicht süßlich nach Vanille, was auf den Lippen aber verfliegt. Im Auftrag fühlen sie sich klebrig an, das Gefühl verschwindet größtenteils, wenn der Lippenstift getrocknet ist. Ein ganz minimales klebriges Gefühl bleibt aber dennoch erhalten, mich persönlich stört dies aber nicht. Der Lippenstift hat ein komplett mattes Finish, dass aber keine Lippenfältchen betont und keineswegs austrocknend ist. Bei trocknen Lippen, sollte man natürlich dennoch auf eine gute Pflege darunter setzten und evtl. ein Lippenpeeling machen.
Was mich am meisten beeindruckt hat, ist der Halt der Lippenstifte. Die Teile halten tatsächlich alles aus. Sei es Trinken, Küssen, ein fettiges Essen oder einfach alles zusammen. Die Lippenstifte sind nicht klein zu kriegen. Morgens aufgetragen sitzen sie abends noch an Ort und Stelle. Sie halten tatsächlich den ganzen Tag ohne an Farbintensität einzubüßen. So muss das sein. Ich bin hin und weg.

 

’15 Lover‘ – Ein ganz tolles Altrosa, welches sich super im Alltag tragen lässt. Definitiv mein Liebling von meinen drei Auserwählten.

’20 Pioneer‘ – Ein wunderschönes feminines Rot, welches garantiert einige Blicke auf sich zieht.

’50 Voyager‘ – Eine rot-bräunliche Nuance, die für mich einfach nur nach Herbst schreit. Definitiv mein neuer Liebling für die kommende Jahreszeit.

 

Ihr ahnt es wahrscheinlich schon oder? Absolute Kaufempfehlung. 😉 Ich weiß, dass einige den Preis von 8,95 € zu teuer finden, dass hatte ich auf Instagram schon mitbekommen. Aber nachdem ich die Lippenstifte getestet habe muss ich sagen dass der Preis wirklich mehr als angemessen ist. Das Preis- Leistungverhältnis stimmt hier einfach. Die Farben die ich getestet habe und auch die, die ich im Laden geswatcht habe sind durchweg sehr gut pigmentiert haben eine tolle Farbabgabe und sie halten einfach tatsächlich den ganzen Tag. Maybelline liefert hier wirklich ein qualitativ sehr hochwertiges Produkt ab und verspricht nicht zu viel. Wenn ihr euch nicht sicher seid, habt ihr ja jetzt die Chance die Lippenstifte während der 30 % Aktion bei Rossmann zu kaufen. Ihr bekommt sie dann also für 6,27 € statt 8,95€. 🙂

Also ich werde mir jedenfalls noch welche von den Lila Nuancen kaufen. 😉
Welche Nuancen gefallen euch am Besten, habt ihr die neuen Lippenstifte vielleicht auch schon getestet?

Kommentar schreiben

Kommentar

Hey,

Ich hab mir auch einen geholt.

Eine Freundin von mir meinte, die wären nicht gut. Aber als ich das nur geswatcht habe, war ich schon ziemlich beeindruckt.

Ich hab die Farbe Lover geholt

Schöner Beitrag und liebe Grüße

Hi,
Lover ist eine richtig schöne Farbe. <3

Ich bin auch sehr beeindruckt von den Lippenstiften. 🙂

Danke fürs Vorbeischauen. <3

Liebe Grüße
Jasmin

Hallo Liebes,
danke für deine tolle Review! Die Farben gefallen wir echt gut, muss ich mir mal im dm oder Rossmann genauer angucken 🙂

Liebe Grüße
Elli

http://www.elliberry.blogspot.de

Ich habe mir insgesamt 4 Lippenstifte geholt und bin mehr als zufrieden. Sie halten wirklich lange und die Farbe ist sehr intensiv. Jedoch bekommt man sie schwer von den Lippen wieder runter, was mich persönlich etwas nervt.

Mein Bericht über die vier geht auch die nächsten Tage online.

Liebe Grüße
Jenny von http://www.bellezalicious.de

Hallo Jenny,
ja du hast recht, sie sind wirklich schwer runter zu kriegen, aber mit einem ölhaltigen Makeup Entferner funktioniert es bei mir ganz einfach. 🙂 Dann bin ich mal gespannt auf deine Review. Danke für deinen Kommentar. <3
Lieben Gruß
Jasmin