Beauty und Lifestyle by Jasmin

Samstag, 11.Februar.2017

Essence The Cushion Eyeliner


Hallo ihr lieben,

heute geht es wieder um eine Neuheit aus dem Hause cosnova. Cushion ist schon seit Jahren der Trend in Korea. Im letzten Jahr hat er es, in Form von Foundations auch nach Deutschland geschafft.Doch während andere Drogeriemarken Cushionfoundations auf den Markt warfen, entwickelte cosnova den Cushion-Eyeliner für ihre Marken Catrice und essence, die zwei sind somit einzigartig im deutschen Drogeriebereich. Leider habe ich in meiner Nähe keine große Catrice-Theke, daher war ich froh, dass ich den Eyeliner von essence in der 2m-Theke gefunden habe.

Das Kissen in dem Glastigel ist mit einem sehr flüssigen Eyeliner vollgesogen. Drückt man dieses Kissen leicht mit dem Pinsel an, nimmt er das Produkt auf.  Und da genügt wirklich ein ganz leichtes Andrücken.
Der Eyeliner ist wirklich sehr flüssig,fast wie Wasser, und ich hatte erst die Befürchtung, das es damit eine Sauerei geben würde, dass er tropfen würde etc. Doch das ist absolut nicht der Fall, ist der Eyeliner einmal am Pinsel, bleibt er auch da.

 

Eigentlich mag ich flüssige Eyeliner gar nicht so gerne, ich arbeite viel lieber mit einer Gel-Textur. Aber dadurch dass das Produkt sich in einem Kissen befindet und mit einem Pinsel aufgenommen werden kann, ist der Umgang super easy. Wie schon geschrieben haftet die Flüssigkeit am Pinsel ohne zu tropfen und lässt sich ganz einfach in einem Zug auftragen ohne zu klecksen oder ähnliches.Es gelingt ein super sauberer Auftrag.

Der Eyeliner glänz und ist schön intensiv schwarz, wie es sich für einen Eyeliner gehört.
Er verwischt nicht und bleibt den ganzen Tag an Ort und Stelle. Wasserfest ist er nicht, was im Sommer vielleicht nicht so ideal ist. Dennoch kann ich nur eine Kaufempfehlung für das Produkt aussprechen. Ich bin vollkommen begeistert. Die Handhabung ist super einfach. Der Halt ist top, und der Preis von 2,95 € unschlagbar.

Das AMU habe ich übrigens mit meiner My must haves Lidschattenpalette geschminkt, die ich mir zusammengestellt habe. Dazu kommt demnächst auch noch ein Post. 🙂

Habt ihr auch schon einige Produkte aus dem neuen Essence-Sortiment entdeckt?

Kommentar schreiben

Kommentar