Beauty und Lifestyle by Jasmin

Donnerstag, 16.Februar.2017

Catrice The essential Nude Collection Eyeshadow Palette


Hallo ihr Lieben,

da mich die Copper Eyeshadow Palette so überzeugt hat, konnte ich die Nude Palette natürlich nicht einfach liegen lassen. Und wie sollte es anders sein, ich bereue es kein bisschen. <3

Wie schon die Copper Palette enthält die Nude Palette neun Nuancen, wovon die obere helle Nuance zum highlighten und die obere dunkle Nuance zum konturieren gedacht ist. Der Highlighter ist ein schöner schimmernder Champagnerton und die Sculptnuance ist ein sehr dunkles semi mattes Schokobraun.

Die Swatches sind in einem Zug und ohne Base entstanden. Positiv aufgefallen ist mir, dass die Palette auch komplett matte Nuancen enthält. Und zwar enthalten die ersten zwei Pfännchen matte helle Lidschatten. Der erste ist ein Weiß- und der zweite eher ein Cremeton.  Das dritte Pfännchen enthält einen schönen schimmernden Champagnerton und das vierte eine schimmernde haselnussbraune Nuance.

Die zweite Hälfte der Palette enthält verschiedene Brauntöne. Hier haben die Nuancen ein eher semi mattes Finish, das ich sehr schön finde.  Die Lidschatten der Palette geben eine sehr schöne intensive Farbe ab.

 

Die Lidschatten sind butterweich und haben alle eine ordentliche Farbabgabe. Sie lassen sich sehr einfach und gleichmäßig auftragen und verblenden. Auf dem Auge halten sie den ganzen Tag ohne zu verrutschen. Die Farbzusammenstellung finde ich sehr harmonisch.
Die Nudepalette von Catrice ist sehr gelungen und bei einem Preis von 4,95 € für 9 Lidschatten kann man nicht viel falsch machen. Klare Kaufempfehlung!

Kommentar schreiben

Kommentar