Beauty und Lifestyle by Jasmin

Mittwoch, 16.August.2017

Review – Alterra Pure & Elegant Primer + Matt Lipstick


Hallo ihr Lieben,

als die Pressemeldung zu der Pure & Elegant LE von Alterra in mein Postfach flatterte, war mir sofort klar, dass ich unbedingt den Primer aus der LE testen muss.Wer mir schon länger folgt, weiß wahrscheinlich, dass ich, was Foundation und Hautpflege angeht, nur noch auf Naturkosmetik setze, einfach weil es meiner Haut total gut tut und ich weniger mit Pickeln zu kämpfen habe. Eigentlich wollte ich mir auch noch den Foundation Stick aus der LE mitnehmen, dieser war mir allerdings etwas zu fest und ich wäre damit vermutlich nicht zurechtgekommen, generell bin ich nicht so der Fan von Foundation in Stift-Form. Also habe ich ihn stehen lassen, dafür durfte aber einer von den Matt Lipsticks mit. 🙂

Der Primer kostet 3,45 € und beinhaltet 12g. Der Tiegel besteht aus Plastik, wirkt aber keineswegs billig. Als ich den Deckel öffnete, kam mir schon ein sehr beißender Duft entgegen, dieser verfliegt aber sehr schnell und bleibt auf der Haut zum Glück nicht erhalten. Der Primer enthält Bio-Jojobaöl und Bio-Gojibeerenextrakt, er soll das Hautbild optisch verfeinern, Poren minimieren und Hautunreinheiten abdecken.

Ich habe erst versucht den Primer mit einem Stippiling Brush aufzutragen, dies hat aber nicht so gut funktioniert, denn im Tigelchen ist der Primer etwas fester und lässt sich mit dem Pinsel nicht richtig aufnehmen. Also habe ich ihn dann mit meinen Fingern aufgetragen. Wichtig ist hier natürlich die Hände vorher zu desinfizieren, damit sich keine Bakterien in dem Produkt ansammeln und ihr euch keine Bakterien im Gesicht verteilt. Mit den Fingern funktioniert der Auftrag super, das Produkt verschmilzt durch die Wärme sehr schön mit der Haut. Durch den Primer fühlt sich die Haut sehr schön gepflegt und weich an. Das Hautbild wirkt super schön verfeinert und ebenmäßiger. Rötungen werden abgedeckt, Hautunreinheiten werden ganz minimal abgedeckt. Auch die Poren werden ideal minimiert, wie man auf den nachfolgenden Bildern sehr gut erkennen kann.

Ohne Primer :

Mit Primer:

Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Der Primer pflegt die Haut unter der Foundation sehr schön. Wer auf der Suche nach einem mattierenden Primer ist, der ist hier definitiv fehl am Platz, denn das Produkt setzt mit Jojobaöl und Gojibeerenextrakt eher auf die pflegende Wirkung. Auch meine Foundation ließ sich danach problemlos mit dem Stippling Brush auftragen. Dies kann natürlich immer von Foundation zu Foundation variieren. Ich verwende die Alterra Camouflage Foundation und es funktioniert super. Ich bin begeistert von dem Primer und werde mir definitiv noch ein Backup kaufen.

Von den Matt Lipsticks aus der LE wollte ich ja eigentlich den dunkleren Lilaton ‚Dark Violet‘ haben, dieser konnte mich beim Swatchen im Rossmann allerdings überhaupt nicht überzeugen, da er ziemlich trocken war. Dafür habe ich mich in ‚Nude Violet‘ verliebt. Die Matt Lipsticks kosten 2,99 €.

‚Nude Violet‘ ist ein wunderschönes Altrosa. Auch hier wird wieder auf die pflegende Wirkung von Bio-Jojobaöl und Bio-Gojibeerenextrakt gesetzt. Der Lippenstift ist im Auftrag erst mal relativ trocken, auf den Lippen wird er, durch die Wärme aber etwas cremiger und fühlt sich schön pflegend an. Das Finish ist komplett matt, betont aber keine Lippenfältchen. Der Matt Lipstick hat eine sehr gute Farbabgabe und auch die Deckkraft kann sich sehen lassen. Ohne essen und trinken hält der Lipstick gute drei bis vier Stunden durch. Trinken übersteht der Matt Lipstick problemlos, bei einer Mahlzeit wird es dann schon schwieriger, definitiv Zeit nachzuziehen, was mit dem Stift aber ganz easy und präzise funktioniert.  Den Duft des Lipsticks finde ich relativ neutral.

‚Nude Violet‘ hat mich sehr positiv überrascht. Ich bin begeistert von der Farbe und würde mir hier sogar mehr Farben in gleicher Qualität wünschen. Ein Tragebild habe ich euch natürlich auch noch mal gemacht. 😉

 

Falls euch interessiert, welche Produkte noch in der LE dabei sind, schaut mal bei der lieben Julia von Julias Rezensionen rein, sie hat eine tolle Preview zusammen gestellt.

Habt ihr die LE auch schon in eurem Rossmann entdeckt und euch etwas mitgenommen?

Kommentar schreiben

Kommentar

Hallo Du Liebe,
Der Primer hört sich echt gut an. Und auch das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen.
Die Farbe steht Dir ganz ausgezeichnet – eine tolle Review. Danke 🙂

Lieben Gruß,
Nadine von https://dieneuecolourette.blogspot.de/

Hallo Liebes,
Danke für deinen Kommentar. :-*
Ja ich bin auch ganz begeistert von dem Primer. 🙂
Danke dir. Ich mag die Farbe auch super gerne. 🙂

Hab noch einen schönen Abend. <3
LG
Jasmin

Hallo Liebes,
der Primer hört sich wirklich gut an! Der Lipstick gefällt mir auch sehr, genau meine Farbe 🙂 Toller Beitrag!

Liebe Grüße
Elli

http://www.elliberry.blogspot.de